Historie

2017
Laserherstellung

Erweiterung der Produktionsflächen.

Die Belegschaft sowie das Produktionsvolumen hat stetig zugenommen, so dass wir unsere Produktionsfläche nochmals erweitert haben.

Z-LASER mit „Industriepreis 2017 Best of“ ausgezeichnet

2016
Anwenderin mit Laserprojektor

Vorstellung des neuen Laserprojektors LP-HFD2 als Nachfolger des Laserprojektors LP-HFD.

2015

Optimierung des internationalen Vertriebsbüro- und Partnernetzwerks.

Z-LASER arbeitete zu dieser Zeit bereits mit über 60 Partnern weltweit zusammen und hat mittlerweile ca. 85 Mitarbeiter dank starkem Wachstum im OEM-Bereich für kundenspezifische Laserlösungen.

Rüdiger Ruh

Neuer Geschäftsführer

Ab Januar 2015 leitet Dipl.-Ing. Rüdiger Ruh als Geschäftsführer / COO das Unternehmen.

2013

Vorstellung neuer Produkte

2012
Laserherstellung

Umstellung der Produktionsabläufe

Die gesamten internen Produktionabläufe wurden nach Lean Management Methoden untersucht und auf neueste internationale Standards angepasst.

2011
ZQ1 Prototyp

Etablierung neuer Produktreihe

Vorstellung der ZQ Produktreihe.

Laserherstellung

Installation des Solarparks

Mitte des Jahres wurde der Z-LASER eigene Solarpark eingerichtet. Z-LASER erzeugt ab sofort einen erheblichen des Teil des Energiebedarfs über die hauseigene Solaranlage.

2010

Eröffnung Niederlassung USA / Kanada

Gründung der Z-LASER America Inc. (Montreal).

2008

Eröffnung Niederlassung Italien

Gründung der Z-LASER Italia Srl. (Mailand).

2005

Umzug in neues Firmengebäude

…in die Merzhauser Straße 134. Der Standort hier bietet Raum für Wachstum und ermöglicht, dank direktem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel, eine sehr gute Anfahrt für die Mitarbeiter. Außerdem steht hier Besuchern und Mitarbeitern ein großer Parkplatz zur Verfügung.

2002

Einreichung neuer Patente

Entwicklung der geschwindigkeitsabhängigen Leistungsregelung von Laserprojektoren, neuer Optiken, mechanischer und elektronischer Designs.

2001

Integration der Firma Lasertechnik Deutschland GmbH in Z-LASER

2000

Z-LASER ist mit individuell einsetzbaren Lasersystemen als feste Größe auf dem Markt etabliert. Z-LASER ist marktführender Laserhersteller für die Textilindustrie, Reifenherstellung, Beton- und Fertighausindustrie und Medizintechnik. Die Nachfrage ist branchenübergreifend.

1998

Entwicklung des ersten 2D-Laserprojektors mit 532 nm

1997

Teilnahme an verschiedenen Messen

…hier Deutscher Pavillon Neu-Delhi (Indien)

1996

Entwicklung des ersten DPSS-Lasers

1995

Vorstellung des ZP-Lasers

Präsentation des ersten gekühlten Industrielinienlaser, „Der Champion“

Teilnahme an verschiedenen Messen

..hier Bangalore (Indien)

1992

Entwicklung und Patentierung von Laser-Nivelliersystemen

1991

3D-Messsystem Vision 2000

Entwicklung des 3D-Messsystems Vision 2000 und Vorstellung der ersten Diodenlaser.

1989

Vorstellung des Laserprojektionsystems für CNC-Maschinen

…auf der Holzfachmesse LIGNA, Hannover.

1985

Unternehmensgründung

Diplom-Wirtschaftsingenieur K.-M. Zimmermann gründet in Freiburg Z-LASER. Das Unternehmen spezialisiert sich zunächst auf die Neuentwicklung von Lasersystemen zur Positionierhilfe.